Immobilienfonds über 8% Rendite

Immobilienfonds TSO DNL 

mit Vorrangstellung der Anleger.

Wieso bekommen sie 8% Renditeausschüttung und mehr ?

 

 

Die Fakten:

The Simpson Organisation kauft bestehende Gewerbe-Immobilien, ausschliesslich in Boomregionen wie Atlanta zu sehr günstigen Preisen ein. Meist zu 50 oder 60 % des aktuellen Wertes.

Es sind keine Objekte aus Zwangsverwertung!!! Mr. Simpson kommt an diese Objekte, durch seine Kontakte zu Pensionskassen, Family Offices, Firmenvermögen,Familienvermögen oder Erbengemeinschaften, die von Zeit zu Zeit Kapital flüssig machen müssen.

Die Gewerbeobjekte werden mit amerikanischen Partnern saniert und Herr Simpson sorgt für eine nahezu Vollvermietung. Dann erst werden die Objekte in den Fonds reingenommen.

Die Anleger wissen in was sie investieren. Die Objekte sind schon gekauft, kein Blindpool oder eine Projektentwicklung. Die Mieter sind da. Die Mietverträge festgeschrieben, manche mit dynamischer Erhöhung.

TSO erzielt daraus eine Mietrendite von  8%. Diese wird an die Anleger jedes Jahr ausbezahlt.

 

Um aber von dem günstigen Einkaufspreis zusätzlich zu profitieren, werden die Objekte zu reellen Marktpreisen in 3 -5 Jahren wieder verkauft.

Dieser Verkaufsgewinn wird mit 85% zusätzlich an die Anleger ausbezahlt. Ergibt somit eine Endauszahlung nach der geplanten Veräußerung nach 3-5Jahren  von 125%-150%.

In der Vergangenheit waren dies nachweislich meistens 157,2%.

Zur Finanzierung wird somit das Eigenkapital der Anleger eingesetzt, das Eigenkapital von Herrn Simpson persönlich und es werden wie bei Immobilieninvestitionen üblich, Bankkredite in Anspruch genommen. 

Wichtig: Für diese Kredite haftet Herr Simpson persönlich! Diese Haftung ist einzigartig bei dieser Fondsart. 

Es gibt keinen anderen Fonds wo der Initiator persönlich in voller Höhe der Darlehen haftet, mit seinem ganzen Vermögen.

 

Sind das ausreichend Argumente für Sie, jetzt zu investieren?

Klicken sie unten auf Anfrage und senden uns ein Mail.

Wir veranstalten Informationsabende, wo Ihnen Herr Kunz von TSO-DNL die Anlage ausführlich erklärt, haben sie interesse unverbindlich teilzunehemen, dann senden sie uns ein Mail. 

 

Durch das Doppelbesteuerungsabkommen mit der USA und die sehr hohen Freibeträge für Deutsche Anleger in der USA, fällt wenig Steuer an.

Erträge bis 36 000$ sind steuerfrei, ab 36 000$ bis  400 000$ nur 15 % TAX.

Sie benötigen einen US Steuerberater, den wir ihnen vermitteln, die Kosten belaufen sich auf 80 -150€ p.a.. Wir nehmen ihnen diese Arbeit ab, was rund um die Steuer betrifft.


 

 


Anfrage...